Logo

Login 

  • ueberuns_kindergarten_1

  • ueberuns_kindergarten_2

  • ueberuns_kindergarten_3

Der Kindergarten ist die erste Stufe der Volksschule. Er fördert die Kinder in ihrer kreativen, seelisch-geistigen und körperlichen Entfaltung sowie in ihrer Gemeinschaftsfähigkeit. 

Er nimmt dabei Rücksicht auf die individuelle Verschiedenheit der Kinder. Der Kindergarten hat ferner die Aufgabe, die Kinder zur Schulfähigkeit hinzuführen und die Grundlage für sinnvolles Lernen zu schaffen.

Im Kindergarten gibt es sechs Bildungsbereiche. Diese sind Bewegung, Sprache (auch Standardsprache), Gestalten, Musik, „mathematisches Tun“ und „Mensch und Umwelt“.

Seit dem Schuljahr 2012 / 2013 ist das bisher freiwillige Kindergartenjahr obligatorisch. Für alle Kinder beginnt die obligatorische Schulzeit mit dem vollendeten 4. Lebensjahr. Deshalb verschiebt sich bis zum Schuljahr 2017 / 2018 der Stichtag für den Schuleintritt in den Kindergarten seit dem Schuljahr 2012 / 2013 schrittweise vom
1. Mai auf den 31. Juli.

In Lupsingen werden zur Zeit 30 Kinder in zwei Kindergartenklassen unterrichtet.

Die beiden Kindergärten befinden sich direkt neben dem Schulhaus, was den Kindern ermöglicht, gemeinsam den vielseitigen Pausenplatz zu benützen. Im Erdgeschoss des neueren Kindergartens steht ein Raum für den 12i-Tisch zur Verfügung.